ABC des Freizeitreitens

Artikelnummer:ISBN 978-3-487-08416-9

17,80 EURO

inkl. 7% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland

Versandfertig in 2 WochenVersandfertig in 2 Wochen
In der vorliegenden Arbeit kommt Solinski, auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse gestützt, zu dem Schluss, dass der Hauptunterschied zwischen dem hochleistungssportlichen und dem kultivierten Freizeitreiten nicht nur in einer anderen Ausbildungsweise, nämlich in der Pferdegymnastik anstatt in der Pferdedressur wurzelt, sondern vor allem in jener ganz anderen Einstellung und Beziehung zum Pferd, über welche bereits die südwesteuropäischen Steinzeitmenschen verfügten und welche die Alten Berber später zur ersten, einfühlsamsten und feinsten Reiternation der Weltgeschichte gemacht hat.

Beschreibung

Autor:

Sadko Solinski

Verlag:

Georg Olms Verlag

Titel/Artikel:

ABC des Freizeitreitens

ISBN:

978-3-487-08416-9

Abbildungen:

50 Zeichnungen von Josefine Jaksch

Ausstattung:

fester Einband

Umfang:

392 Seiten

Erscheinungsdatum:

2000

In „Reiter, Reiten, Reiterei“ und im „Gymnasium des Freizeitpferdes“ hat Solinski nachgewiesen, dass Freizeitpferde völlig andere Umgangs- und Reitweisen verlangen als Militär-, Spring- und Dressurpferde.
In der vorliegenden Arbeit kommt Solinski, auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse gestützt, zu dem Schluss, dass der Hauptunterschied zwischen dem hochleistungssportlichen und dem kultivierten Freizeitreiten nicht nur in einer anderen Ausbildungsweise, nämlich in der Pferdegymnastik anstatt in der Pferdedressur wurzelt, sondern vor allem in jener ganz anderen Einstellung und Beziehung zum Pferd, über welche bereits die südwesteuropäischen Steinzeitmenschen verfügten und welche die Alten Berber später zur ersten, einfühlsamsten und feinsten Reiternation der Weltgeschichte gemacht hat.
Dieser „anderen Beziehung“ zum Pferd, zu seiner Ausbildung und zu seinem Reiten, folgt Solinski von ihren Anfängen in Südwesteuropa an, über die Reitkultur der Berber in Nordafrika und deren Einfluss auf die ersten Freizeitreiter Europas bis zu jener Meister Nuno Oliveiras und zu dessen Pferdegymnastizierungsweise. Dadurch wird die vorliegende Arbeit zu einem Wegweiser sowohl zu umfassenderem Verständnis des eigenen Pferdes als auch zu dessen pferdegemäßer Erziehung zu freud- und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit seinem Reiter.

Beschreibung
Artikeleigenschaften anzeigen
  • Details
    • Autor: Sadko Solinski
    • Verlag: Georg Olms Verlag
    • Titel: ABC des Freizeitreitens
    • Abbildungen: 50 Zeichnungen von Josefine Jaksch
    • ISBN: 978-3-487-08416-9
    • Ausstattung: fester Einband
    • Umfang: 392 Seiten
    • Erscheinungsdatum: 2000
Artikeleigenschaften anzeigen
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben