Der erste Hufschmied

Art.-Nr.: ISBN 978-3930953-29-5

4,90 €

inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Eines der härtesten Ausdrucksmittel ist wohl der Linolschnitt in Schwarz-Weiß-Druck. Für diese Technik hat sich Renate Blank bei der Illustration der Sage um den ersten Hufschmied entschieden. Und selbst hier teilen die Gesichter der Pferde ihre Empfindungen mit und sprechen die Menschen mit der Haltung und Bewegung ihres Körpers an.
Beschreibung

Autor:

Prof. Dr. Ing. Ulrich Schnitzer, Renate Blank

Verlag:

Wu-Wei-Verlag

Titel:

Der erste Hufschmied

ISBN:

978-3930953-29-5

Format:
21,5 x 20,5 cm
Abbildungen:
zahlreiche Linolschnitte im s/w - Druck
Umfang:
24 Seiten

Ausstattung:

Gebunden

Bis heute konnte die Archäologie nicht feststellen, von welchem Ort aus sich der Hufbeschlag einst verbreitete. Auch der Zeitraum dieser für die Menschheitsgeschichte bedeutenden Erfindung kann nur auf einige Jahre genau angegeben werden. Die Geschichte handelt davon, wie es gewesen sein könnte, als das Hufeisen erfunden wurde.

Der Autor Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schnitzer ist im Hauptberuf Architekt und ein Fachmann für Pferdesportbauten. Als Reiter ist er in der klassischen Dressurausbildung engagiert. Als Mitinitiator der Ausbildungsreform im Hufbeschlagwesen hat er sich viele Jahre lang für eine neue Hufbeschlagsverordnung eingesetzt. Aus dieser Tätigkeit heraus entstand die Idee zu diesem Büchlein.

Renate Blank gehört zu den profiliertesten Pferdemalern der Gegenwart. Pferde beschäftigten sie bereits in ihrem Studium an der FH für Gestaltung in Hamburg, das sie mit Arbeiten über die Spanische Hofreitschule abschloss. Fachliche und künstlerische Beiträge in der hippologischen Literatur begründen ihren herausragenden Ruf als Illustratorin. Zahlreiche Ausstellungen machten sie in ganz Europa bekannt.

Beschreibung
Artikeleigenschaften
  • Details
    • Autor: Prof. Dr. Ing. Ulrich Schnitzer, Renate Blank
    • Verlag: Wu-Wei-Verlag
    • Titel: Der erste Hufschmied
    • Abbildungen: zahlreiche Linolschnitte im s/w - Druck
    • ISBN: 978-3930953-29-5
    • Ausstattung: Gebunden
    • Einband: gebundene Ausgabe
    • Umfang: 24 Seiten
    • Format: 21,5 x 20,5 cm
Artikeleigenschaften
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben