Die Haferhorde - Band 8: So ein Fohlentheater

Art.-Nr.: ISBN 978-3-7348-4029-6

12,95 €

inkl. 5% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland

check

Shetlandpony Schoko als Fohlensitter? Die Aufgabe gibt er gern an Keks ab. Und überhaupt: Was soll die ganze Aufregung?

Beschreibung

Die Turnierstute Gräfin bekommt bald ihr Fohlen. Der ganze Blümchenhof ist schon ganz aufgeregt und freut sich auf den Nachwuchs. Wirklich alle? Nein. Shetlandpony Schoko versteht das nicht. Ist doch nur ein Fohlen. Außerdem ist der Vater des Fohlen vom Nachbarhof der Donnerheinis - die kann Schoko gar nicht leiden. Und dann fragt der auch noch, ob Schoko auf das Fohlen aufpassen könnte. Die Aufgabe gibt Schoko gern an seinen Kumpel Keks weiter. Auf einmal hat der ganze Blümchenhof nur noch Augen für das neugeborene Fohlen. Schoko findet das kleine Ding furchtbar langweilig und will damit nichts zu tun haben. Das Fohlen sieht das aber anders...

Die Autorin

Suza Kolb wuchs mit Pferden und Ponys auf. Mittlerweile besitzt sie selbst eins und bildet Pferde aus. In "Die Haferhorde" lernen wir die liebevoll chaotischen Shetlandponys Schoko und Keks kennen, die auf der gemütlichen Seite des Lebens stehen. Das hält die beiden aber nicht davon ab, den ganzen Tag Dummheiten zu machen. Suza Kolb beschreibt die tierischen Figuren mit Fantasie und Humor. Da bleibt kein Auge trocken.

Beschreibung
Artikeleigenschaften
  • Details
    • Autor: Suza Kolb
    • Verlag: magellan
    • Titel: So ein Fohlentheater!
    • Reihe: Die Haferhorde
    • ISBN: 978-3-7348-4029-6
    • Einband: Hardcover
    • Ausstattung: mit Prägung und UV-Lack
    • Umfang: 160 Seiten
    • Maße: 14x21 cm
    • Altersfreigabe /-empfehlung (FSK): ab 8 Jahr(e)
Artikeleigenschaften
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben

Das könnte Ihnen auch gefallen