Feine Hilfen Ausgabe 15 - Reiten lehren und lernen

Art.-Nr.: ISBN 978-3-8404-9615-8

12,80 €

inkl. 5% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland

check

Reitunterricht findet meist auf wenig motivierten Schulpferden statt. Es hilft allerdings nicht, sich nur über die Missstände zu beschweren, ohne Verbesserungsvorschläge zu liefern - und genau dies macht diese Ausgabe der Feinen Hilfen.

Beschreibung

Autor:

diverse

Verlag:

Cadmos Verlag

Titel:

Feine Hilfen - Ausgabe 15
Untertitel:Das Bookazin für den verantwortungsvollen Umgang
mit Pferden Ausgabe 15 (Februar – März 2016)

ISBN:

978-3-8404-9615-8

Abbildungen:

durchgehend farbige Abbildungen

Umfang:

96 Seiten
Ausstattung:broschiert
Erscheinungsdatum:Januar 2016

„Brust raus, Absatz tief!“ und „Jetzt benutz´ doch mal die Gerte!“ schallt es täglich durch die Hallen vieler Reitschulen. Hier wird der Grundstein gelegt für das Reiten im Sattel - oft geschieht das auf wenig motivierten Schulpferden. Machen wir uns nichts vor: Reelle Harmonie mit dem Pferd wird sich mit dieser Art von Unterricht nicht einstellen.

Viel meckern hilft allerdings nicht viel. Diese Ausgabe erklärt deshalb, wie ein pferdegerechter Schulpferdebetrieb aussehen könnte und was einen guten Reitlehrer ausmacht. Sie geben Tipps, wie man sich optimal auf die nächste Reitstunde vorbereitet, sich neben dem Reiten fit halten kann und erklären Reitlehrern, worauf sie in Sachen Kommunikation achten sollten. Wussten Sie, dass man etwa beim Loben einiges falsch machen kann? Und dass nett gemeinte Wiederholungen des Reitlehrers den Schüler massiv verärgern können?

Sehen Sie hier, was Sie in dieser Ausgabe erwartet:

Was verstehen Sie unter gutem Reitunterricht? (Umfrage)

Gedanken zum Thema Reiten lehren und lernen (Anja Beran)

Guter Unterricht ist … dem Schüler zu helfen, seinen eigenen Weg zu finden (Dr. Thomas Ritter)

Als Pädagoge halten Sie lieber vornehm den Mund (Anna Eichinger)

„Viele Reitlehrer haben Lücken in der Theorie“ (Interview mit Michael Putz)

Ein guter Reitlehrer ist die ganze Miete (Kathrin Brunner-Schwer)

„Ihr sollt von meinen Schultern aus starten … statt nur in meine Fußstapfen zu treten“ (Interview mit dem Team der Reiterpension Marlie)

Pädagogik & Psychologie


Denken Sie nicht an den rosa Elefanten! (Interview mit Dr. Inga Wolframm)

„Lob kann die Konzentration des Schülers stören“ (Interview mit Prof. Oliver Dickhäuser)

„Die soll erst mal reiten lernen!“ – Von der Kommunikation im Reitstall (Sibylle Wiemer)

Übung macht … Spaß (Katharina Möller)



Pädagogik & Bewegung

Bewegungslernen – Sitzt du noch, oder reitest du schon? (Diandra Steti)

Wie fit muss ich sein, um Reiten zu lernen? (Dr. Christine Heipertz-Hengst)

Pferd & Reitschüler

Unterricht auf Schulpferden muss teurer werden! (Ein Plädoyer Sibylle Wiemer)


Pferd & Gesundheit

Faszientraining – was müssen Reiter und Trainer darüber wissen? (Barbara Welter-Böller)

Wenn sauer krank macht: Über den Säure-Basen-Haushalt des Pferdes (Manfred Huber)

Vorbeugen ist besser als heilen – Traumatisierungen verhindern, ohne übervorsichtig zu werden (Martina Becher)

Pferd & Reitkunst

Was wir von bemalten Pferden lernen können (Trainings-Tipps von Manolo Mendez Caroline Larrouih)

Beschreibung
Artikeleigenschaften
  • Details
    • Autor: diverse
    • Verlag: Cadmos Verlag
    • Titel: Feine Hilfen - Ausgabe 15
    • Untertitel: Das Bookazin für den verantwortungsvollen Umgang mit Pferden Ausgabe 15 (Februar – März 2016)
    • Abbildungen: durchgehend farbige Abbildungen
    • ISBN: 978-3-8404-9615-8
    • Ausstattung: Einband
    • Umfang: 96 Seiten
    • Erscheinungsdatum: Januar 2016
Artikeleigenschaften
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben

Das könnte Ihnen auch gefallen