Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.

Handbuch der Doppellongenarbeit - Dressurausbildung an der Longe..

Art.-Nr.: ISBN 978-3-86127-389-9

24,90 €

inkl. 7% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland

check
check

Nur noch 1 Artikel auf Lager.

Dieses Buch bietet alles, was man über die Doppellongenarbeit wissen muss. Es beginnt mit der einfachen Longenarbeit, die eine unverzichtbare Vorraussetzung ist, beschreibt die Handarbeit und führt den Leser bis in die hohe Schule. Der Vorteil der Doppellongenarbeit zeigt sich besonders dann, wenn Pferde schwierige Dressurlektionen erlernensollen: Ohne Reitergewicht lassen sich Piaffe, Passage und Pirouette viel leichter erlernen.

Beschreibung

Autor:

Horst Becker

Verlag:

CADMOS

Titel/Artikel:

Handbuch der Doppellongenarbeit

Untertitel:

Dressurausbildung an der Longe und Doppellonge

ISBN:

978-3-86127-389-9

Abbildungen:

durchgehend farbig

Ausstattung:

Gebunden

Umfang:

128 Seiten

Format:

17 cm x 24 cm

Dressurausbildung an der Longe und Doppellonge

Die Doppelongenarbeit ist erst in den letzten Jahren bei Pferdeausbildern populär geworden, obwohl diese Art der schonenden Pferdeausbildung schon um 1800 erwähnt wurde. Die Arbeit mit der Doppelonge erlaubt größtmögliche Gymnastizierung und Stärkung der Muskulatur des Pferdes, wobei der Pferderücken unbelastet bleibt. Dies ist besonders bei jungen Pferden wichtig.

Dieses Buch bietet alles, was man über die Doppellongenarbeit wissen muss. Es beginnt mit der einfachen Longenarbeit, die eine unverzichtbare Vorraussetzung ist, beschreibt die Handarbeit und führt den Leser bis in die hohe Schule. Der Vorteil der Doppellongenarbeit zeigt sich besonders dann, wenn Pferde schwierige Dressurlektionen erlernensollen: Ohne Reitergewicht lassen sich Piaffe, Passage und Pirouette viel leichter erlernen.

Horst Becker ist ein renommierter Dressurausbilder und lebt in der Nähe von Walsrode. Er erlernte seine Methode im iberischen und südfranzösischen Raum. Er vcerbrachte lange Zeit bei Freddy Knie und erlernte bei ihm die Kunst der Freiheitsdressur.

Beschreibung
Artikeleigenschaften
  • Details
    • Autor: Horst Becker
    • Verlag: CADMOS
    • Titel: Handbuch der Doppellongenarbeit
    • Untertitel: Dressurausbildung an der Longe und Doppellonge
    • Abbildungen: durchgehend farbig
    • ISBN: 978-3-86127-389-9
    • Ausstattung: Gebunden
    • Einband: gebundene Ausgabe
    • Umfang: 128 Seiten
    • Format: 17 cm x 24 cm
Artikeleigenschaften
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben