Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.

Hengst der Sonne

Art.-Nr.: ISBN 978-3-487-08371-1

19,80 €

inkl. 7% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland

check

In diesem neuen Reprint entführt Franz Born, basierend auf einer Füller historischer Quellen, in die Geschichte des Araberhengstes Sham und seines Betreuers Agba, auf den als berühmtesten der drei Araberhengste die Vollblutzucht in Europa zurückgeht.

Beschreibung
Autor:Franz Born
Verlag:Georg Olms Verlag
Titel:Hengst der Sonne
Untertitel:Der berühmteste Araberhengst der Welt
ISBN:

978-3-487-08371-1

Abbildungen:13 Abbildungen
Umfang:184 Seiten
Ausstattung:gebunden
Altersfreigabe:ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum:Nachdruck 2. Auflage 1961

Die gesamte, schon zweihundert Jahre alte Vollblutzucht in Europa geht allein auf drei Hengste zurück- und den berühmtesten und interessantesten von ihnen, El Sham, den Sonnenhengst, stellt Franz Born hier vor.

Das Schicksal von El Sham begann in der damals größten und schillernsten Pferdemetropole des Orients, In Meknès. Die Szenerie wird vom Kräftespiel europäischer und afrikanischer Fürsten beherrscht, als der Sonnenhengst mit seinem Pfleger Agba und der Katze Moumou die Reise nach Versailles antritt. Sie treten dort vor keinen geringeren als den König Ludwig XV.

Gefesselt verfolgt der Leser, wie Agba und sein Araber schamlos ausgenutzt werden und dennoch all dieses schreckliche Erleben überwinden können. Viele unterschiedliche Herren besitzen Agba und seinen schwarzen Hengst, doch erst der sechste und letze Besitzer, Francis Graf Godolphin, begründet die Vollblutzucht in Europa.

Beschreibung
Artikeleigenschaften
  • Details
    • Autor: Franz Born
    • Verlag: Georg Olms Verlag
    • Titel: Hengst der Sonne
    • Untertitel: Der berühmteste Araberhengst der Welt
    • Abbildungen: 13 Abbildungen
    • ISBN: 978-3-487-08371-1
    • Ausstattung: gebunden
    • Einband: gebundene Ausgabe
    • Umfang: 184 Seiten
    • Erscheinungsdatum: Nachdruck 2. Auflage 1961
    • Altersfreigabe /-empfehlung (FSK): ab 12 Jahren
Artikeleigenschaften
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben

Das könnte Ihnen auch gefallen